Sie sind hier: Home  Angebote  Vorträge

Vorträge

Wir bieten zahlreiche Fachvorträge zu europäischen und internationalen Themen an. Dabei aktualisieren und erweitern wir unser Angebot stetig. Nach Anfrage können wir Vorträge speziell nach Ihren Interessen konzipieren. Sprechen Sie uns an oder fragen Sie einfach direkt an!

 

 

 

Fachvorträge im Rahmen einer Lehrer/-innenfortbildung...
... oder bei "Good-Morning-Europe", einem Format mit Impulsvortrag und anschließender Diskussion.
Dr. Gregor Gysi, MdB, referiert über seine Vorstellungen von Gerechtigkeit.

Eine Auswahl unserer Vortragsthemen:

Institutionen und Funktionsweise des politischen Systems der Europäischen Union


Extremismus und Populismus in den europäischen Staaten 
Populismus in Europa – Parteien und Methoden
Reichsbürger und Identitäre Bewegung - Die unterschätzte Gefahr
Separatismus und Regionalismus: Tendenzen in der EU
Sie kommen um zu bleiben – Über Lampedusa nach Europa 
Die Asyl- und Flüchtlingspolitik der EU
Fluchtursache Menschenhandel - Der Handel mit der 'Ware Mensch'
Ankommen - Asylrecht und Asylverfahren in Deutschland
"La République, c'est moi!": Die V. Französische Republik und ihr Präsidialsystem - Ein Unikat im demokratischen Westeuropa
Zwischen Gelbwesten und Generalstreik - Warum Frankreich nur Revolution aber nicht Reform kann: Eine politisch-kulturelle Einordnung

Driftet die Insel ab? Großbritannien und Europa
Schauplatz Nordirland - Der ewige Konflikt
Das war kurz - für "Schwarz-Blau"! Folgt nun ein Neuanfang in Österreich?

"Was Österreicher und Deutsche trennt ist die gemeinsame Sprache" soll Karl Kraus gesagt haben - dazu kommen noch Unterschiede in politischer Kultur und im Regierungssystem: Ein politisch-kultureller Blick zum Nachbarn

Belgien und Frankreich im Visier des islamistischen Terrors: Hintergründe, Ursachen, Lösungsansätze
Föderalismus als Befriedungsmodell für Regionalkonflikte? Belgien - Vom Bundesstaat zum Staatenbund?
Proteste, unruhige Jugend und das Ende des Rohstoffexportmodells: Wer steuert Algerien zukünftig und wohin?
Tunesien hat die Wahl: Wie geht es weiter in der einzigen Demokratie der islamischen Welt ?
Sanfte Reformen von oben: Politik und demokratische Transformation in Marokko
Algerienwahl: Warum Algeriens Stabilität für uns Europäer größte Bedeutung hat
30 Jahre nach der "Samtenen Revolution" - Wie tickt unser Nachbar Tschechien?
Vom Runden Tisch zur illiberalen Demokratie? Polen unter Führung der PiS
Ungarn unter Orban
Zwischen Kooperation und Konflikt: Russland und die Europäische Union
Ukraine – Nationale Einheit durch regionale Vielfalt?
Die zentralasiatischen Staaten und das "New Great Game"
Brennpunkt Kaukasus - Krisen und Konflikte an Russlands Südgrenze
Der arabische Frühling und seine Auswirkungen auf Afrika und Europa 
Afghanistan am Abgrund und die Rolle Pakistans in der Region
Islam und Islamismus in Deutschland und Europa
Die Rolle des Iran in der Weltpolitik 
Syrien: Assad gegen das Volk
Der Nahostkonflikt 
Kampf für ein Kalifat – Die Organisation "Islamischer Staat"
Internationaler Terrorismus und die Rolle des Westens
Auf Sand gebaut: Saudi-Arabien - Ein problematischer Verbündeter
Zwischen Ost und West - Die Türkei im 21. Jahrhundert
Diagnose: "Nicht beitrittsfähig!" Wie steht es um eine Türkei ohne parlamentarische Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Europaperspektive nach dem Bruch des AKP-Regimes mit der Republik Atatürks?
Europäischer Grenz- und Küstenschutz im Fokus
Zwischen Kath, Stammesfehden, Al Quaida und IS - Bürgerkrieg im Jemen
Mali, Niger, Tschad - Stabilität in der Sahelzone = Stabilität für Europa?
Schwellenland Nigeria - Kampf um Ressourcen gegen Boko Haram
Katar - Investoren, Fußball, Terrorfinanziers?
Big Man = Good Man? - Länderbeispiele entlang Afrikas Westküste
Sozialismus des 21. Jahrhunderts – Venezuelas gescheiterte Revolution?

Kontaktieren Sie uns.

Bitte kontaktieren Sie uns, wann immer Sie eine Frage oder Anregungen haben. Gerne informieren wir Sie umgehend.

 

T. 089 /54 91 41 - 0     E-Mail schreiben

Impressum | Datenschutz | Newsletter | © 2020 Europäische Akademie Bayern

Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.