Sie sind hier: Home  Angebote 

Blick über den Tellerrand – Fokus Horn von Afrika

Digitale Vortragsreihe am 03.05., 04.05., 10.05. und 11.05.2021

 

Keilförmig ragt das Horn von Afrika in den Indischen Ozean und schließt an seiner Nordseite den Golf von Aden ein. Ein Blick auf die Landkarte zeigt, diese Region spielt in Sachen Schutz der Wasserstraßen eine bedeutende Rolle. Zugang zum Meer kann sich positiv auf die Wirtschaft der Länder auswirken bzw. Begehrlichkeiten anderer Nationen wecken. Dies trifft für Eritrea, Dschibuti und Somalia zu, Äthiopien verlor seinen Zugang zum Meer. Doch nicht nur die Außen- und Sicherheitspolitik ist sehr interessant, wir betrachten darüber hinaus die politische Struktur der Länder sowie das Zusammenleben vieler Ethnien mit unterschiedlichen Sprachen. Die Länder am Horn von Afrika bieten reichlich Themen, wir gehen sie mit Ihnen im Rahmen der Reihe an.


Ablauf:

An den angegebenen Tag jeweils von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr informieren wir Sie mittels einer Präsentation und wollen mit Ihnen ins Gespräch kommen. 


03.05. „Eritrea – Das Nordkorea Afrikas?“, Jochen Zellner, Europäische Akademie Bayern


04.05. „Äthiopien zwischen Armut, Wirtschaftswachstum und historischem Erbe“ , Jochen Zellner, Europäische Akademie Bayern


10.05. „Bab al-Mandab vor der Haustür und fremdes Militär im Land – Blick nach Dschibuti“, Jochen Zellner, Europäische Akademie Bayern


11.05. „Hunger, Al Shabaab und Separatismus – Somalias Kampf um Stabilität“, Jochen Zellner, Europäische Akademie Bayern


Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter folgendem Link. Sie erhalten am 03.05. den ZOOM-Zugangslink, der für die komplette Reihe gilt. 

Wir nutzen für das Online-Angebot die Software der Firma ZOOM, deren technische Infrastruktur auf US-Servern hinterlegt ist. Wir selbst legen im Microsoft-System keine Daten von Teilnehmenden an. 


Respektklausel

 

 

 

M.A.
Jochen Zellner

Stv. Akademieleiter

 

T. 089 / 54 91 41 - 17

E-mail schreiben

Gefördert durch die BPB.

Kontaktieren Sie uns.

 

Bitte kontaktieren Sie uns, wann immer Sie eine Frage oder Anregungen haben. Gerne informieren wir Sie umgehend.

 

T. 089 /54 91 41 - 0     E-Mail schreiben

Impressum | Datenschutz | Newsletter | © 2021 Europäische Akademie Bayern